Willkommen

Unser gesamtes Praxisteam ist zu 100 % vollständig gegen Corona geimpft, auch zu Ihrem Schutz!

3. Corona-Impfung: Ganz aktuell empfiehlt die ständige Impfkommission (STIKO) eine 3. Corona - Impfung für Menschen ab dem Alter 70 Jahre, Bewohner von Pflegeheimen und medizinisches Personal und Pflegepersonal. Es sollte ein Mindestabstand von 6 Monaten zur 2. Impfung eingehalten werden.

Wenn sie mit dem Impfstoff Johnson & Johnson einmal geimpft wurden sollte eine Auffrischungsimpfung mit einem mRNA - Impfstoff (BioNTech oder Moderna) bereits ab 4 Wochen nach der 1. Impfung erfolgen. So empfiehlt es die STIKO.

Wenn sie bei den ersten beiden Impfungen 1 oder 2 mal mit dem Impfstoff Va­x­ze­vria von Astra­Zene­ca geimpft wurden, wird eine 3. Impfung mit einem mRNA - Impfstoff (BioNTech oder Moderna) empfohlen. Hier gilt ein Mindestabstand von 6 Monaten.

Impfzertifkate und Genesenen-Zertifikate mit QR Code können wir in der Praxis ausstellen. Auch für nicht in der Praxis bekannte Patientinnen/Patienten. Wir können auch die Impfungen von dem Einlegeblatt welches das Impfzentrum ausgestellt hat, in den Impfausweis übertragen.

Hinweise zum Installieren des Zertifikates auf dem Smartphone finden sie hier

Corona-Impfung
Wir empfehlen ausdrücklich jedem eine Impfung gegen Covid-19. Wer bisher nicht geimpft wurde sollte sich so schnell wie möglich wegen der hochansteckenden Delta Variante impfen lassen. Termine können telefonisch vereinbart werden.

Wir impfen auch Patientinnen/Patienten, die nicht in unserer Praxis bekannt sind. Termine sind kurzfristig möglich.

Kinder zwischen 12 und 17 Jahren werden bei uns geimpft. Wir empfehlen gerade in diesem Alter ausdrücklich die Impfung.

Wenn möglich bitte zum Impftermin das Aufklärungsmerkblatt ausgedruckt und unterschrieben mitbringen. Hier der Link zum Download:

Link Aufklärungsmerkblatt Impfstoff Comirnaty von von BioNTech / Pfizer

Link Aufklärungsmerkblatt Impfstoff Johnson & Johnson

Der Impfstoff von Johnson & Johnson hat den Vorteil, daß man nur 1 Impfung braucht. Es impfen nur noch wenige Praxen in Worms mit diesem Impfstoff. Hier auf Wunsch weiter möglich.

Bitte Versicherungskarte und Impfpass mitbringen. Ein Zeritifikat mit QR Code bekommen Sie schon nach der 1. Impfung, nach der 2. Impfung dann das vollständige Zeritifikat.

Coronatest

Wir bieten PCR ausschließlich unseren bekannten Patienten an. Die Tests sind nur mit Termin möglich.

Kostenlose Schnelltests, sogenannte Bürgertests, bieten wir nicht an. Hierfür gibt es eine viel bessere Alternative: Impfen lassen !

Bei Symptomen mit Verdacht auf Covid-19, wie z.B. Husten, Schnupfen, Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Verlust von Geruchs - und Geschmackssinn oder auch nur akute Magen/Darm-Symptome wie Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall bitte NICHT in unsere Praxis kommen, sondern erst anrufen!

Wo bekommt man einen Schnelltest

Neuigkeiten


Nächster Urlaub: 11.10 - 22.10.21

Vertretungen vom 11.-15.10.21:
Frau Dr. Döll, Ludwigsplatz 3, Tel. 6067
Frau Dr. Ebling, Adenauerring 5A, Worms, Tel. 6360
Frau Dr. Holewa-Schwiertz, Wachenheimer Str. 37, Tel 52255
Frau Kharitonova, Burkhardstraße 8, Tel. 205440
Herr Trackert, Alzeyer Str. 65c, Tel. 5056921

Vertretungen vom 18.-22.10.2021:
Frau Dr. Bardenhewer, Hochheimer Str. 49, Tel. 958180
Frau Dr. Döll, Ludwigsplatz 3, Tel. 6067
Frau Dr. Ebling, Adenauerring 5A, Worms, Tel. 6360
Frau Dr. Holewa-Schwiertz, Wachenheimer Str. 37, Tel. 52255
Praxis A. Jeschek/Dr. Bernhard Jeschek, Wormser Str. 17, Tel. 38389 (HZV)
Frau Kharitonova, Burkhardstraße 8, Tel. 205440

An Sonn- und Feiertagen ist die ärztliche Bereitschaftspraxis
am Klinikum Worms, Tel. 116 117, dienstbereit.

Patienten, die an der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) teilnehmen, sollten sich bevorzugt an die Praxis A. Jeschek / Dr. Bernharnd Jeschek wenden, da die an den Verträgen teilnehmen. Falls die nicht erreichbar sind, geht natürlich auch jede andere Praxis.

Im Notfall können sie sich auch an andere Hausarztpraxen wenden, die nicht hier aufgelistet sind.

Weiterlesen...